Geschichte in Vodice, Dalmatien, Kroatien

VillasCroatia.com

Luxury - Beach - Private - Family Villas

Rent Villa - from € 90 - per night

from only € 14 per person / night

Authentic Villas in Croatia



Vodice unterkunft



Hotel Olympia Vodice Hotel Olympia
Sehr gut 8.1 ab 84 €



Hotel Punta Vodice Hotel Punta
Gut 7.2 ab 75 €



Hotel Duje Srima Vodice Hotel Duje
Sehr gut 8.1 ab 55 €






Die Geschichte von Vodice


Zahlreiche archäologische Funde zeigen, dass das Gebiet des heutigen Vodice seit der Eisenzeit bewohnt wurde. Günstige natürliche Voraussetzungen, wie genügend Trinkwasser, fruchtbarer Boden und das milde Klima, die Menschen schon immer angezogen, sich dort niederzulassen, sind vorhanden. Die wichtigsten landwirtschaftlichen Kulturen in der Gegend waren Oliven, Trauben und Sauerkirschen.

Arausa, der alte Name von Vodice, wurde zum ersten Mal in schriftlichen Dokumenten im Jahre 1402 erwähnt. Die Bedeutung des Wortes "Arausa" ist eigentlich "eine Wasserquelle", beschreibt die wichtigsten Vorteile dieser Gegend.

Im Jahre 1412 kam Vodice unter die venezianische Herrschaft. Um sich von häufigen türkischen Angriffen zu verteidigen, wurde die Stadt mit Mauern und Türmen umgeben (16. Jahrhundert). Das Befestigungssystem verteidigte die Stadt erfolgreich bei mehreren venezianisch-türkischen Kriegen.

Nach dem Fall der Republik Venedig am Ende des 18. Jahrhunderts, kam die weitere Umgebung von Vodice unter österreichische Herrschaft. Nach einer kurzen Periode französischer Herrschaft (1806-1813), übernahmen die Österreicher wieder und behielten ihre Herrschaft bis 1918.





Historische Sehenswürdigkeiten - was ist zu sehen in Vodice


St. Elias der Prophet Kirche - ein frommer Einwohner hatte diese Kirche im Jahre 1298 erbaut und dies war die erste Kirche in der Region. Obwohl die Kirche heute in einem baufälligen Zustand ist, finden hier immer noch Massen-Feierlichkeiten einmal im Jahr, am 20. August, dem St. Elias-Tag, statt.

Kirche des Heiligen Kreuzes - Die Kirche stammt aus dem Jahre 1402 und verfügt über wertvolle romanisch - gotische Säulen. Verschiedene kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen werden heutzutage im Inneren veranstaltet.

Coric Turm - Der Turm wurde in 1646 aus Bracer Stein gebaut. Er wurde als Familienvilla erbaut, aber seine burghaftes Aussehen zeugt von der ständigen Angst der Einheimischen in diesen turbulenten Zeiten.